Adresse
Neuenkirchener Str. 12
33332 Gütersloh
Ansprechpartner

Einrichtungsleitung
Burkhard Buchen

Pflegedienstleitung
Sabina Fila

Einrichtung

Das Gebäude ist schon von Weitem ein Hingucker aus moderner und klassischer Architektur. Wir möchten für alle Bewohner ein modernes Wohnumfeld schaffen, in dem sie sich wie zuhause fühlen können. Unser Wohn- und Pflegezentrum besteht aus insgesamt 2 Häusern mit je 4 Etagen. In Haus 1 leben sechs Wohngruppen mit 83 Bewohnern und Bewohnerinnen, in Haus 3 vier Wohngruppen mit 50 Bewohnern. Die Neubauten aus den Jahren 2009 und 2010 wurden nach neusten Standards gebaut und eingerichtet. 

Unser Wohn- und Pflegezentrum ist ein weites, parkähnliches Areal im Herzen Gütersloh. Alle Mitarbeiter bringen ihre Professionalität, ihre Leidenschaft für den Beruf und ihr Engagement für hilfs- und pflegebedürftige Menschen in die Alltagsgestaltung ein. 



AUSSTATTUNG EINRICHTUNG:


Kleine Wohngruppen in einem gemütlich gestalteten Gebäude

Wir haben unser Wohn- und Pflegezentrum bewusst nach dem Wohngruppenkonzept gestaltet, bei dem die Bewohner in kleineren Wohngruppen zusammenleben. Dadurch fällt es den Bewohnern und Bewohnerinnen leichter, Kontakte zu knüpfen. 

Wir haben für die Gestaltung des Hauses warme und freundliche Farben verwendet, die es auch neuen Bewohnern leichtmachen, sich in dem Haus zurechtzufinden. Die Atmosphäre im Haus ist geprägt von Gemeinschaft, Harmonie und Individualität. Es viele Gemeinschaftsräume und Fernsehzimmer, daneben aber auch zahlreiche persönliche Rückzugsorte wie eine Teestube, eine Bibliothek oder eine Nähstube.

  • Restaurant
  • Cafè
  • Gemeinschaftsräume
  • Fernsehraum
  • Gartenanlage
  • Eigene Küche
  • Hauswäscherei


AnnaMuellerHaus_Cafe.jpg



BESONDERHEITEN DER EINRICHTUNG:


Eine sinnvolle Freizeitgestaltung für ein erfülltes Leben im Alter

Wir arbeiten eng mit kompetenten AlltagsbegleiterInnen zusammen. Diese Helfer unterstützen uns in den täglichen Abläufen so, dass am Ende mehr Zeit bleibt, auf die persönlichen Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner und Bewohnerinnen einzugehen. Es gelingt uns dadurch in besonderem Maße, abwechslungsreiche Freizeitangebote zu schaffen, die auf die dritte Phase im Leben der Senioren und Seniorinnen abgestimmt sind.  

  • Kultur- und Freizeitaktivitäten
  • Haustiere nach Absprache
  • Friseur
  • Hausmeisterservice
  • Zusammenarbeit mit Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Diätassistenten


Friseur_Guetersloh_Murken.jpg




AUSSTATTUNG ZIMMER:


Wie zuhause fühlen inmitten liebgewonnener Erinnerungsstücke

Unser Haus verfügt über insgesamt 133 Betten, davon sind 101 Einzelzimmer und 16 Doppelzimmer. Unsere Zimmer sind alle mit einem gemütlichen und zweckmäßigen Standardmobiliar eingerichtet. Wir motivieren unsere neuen Bewohner und Bewohnerinnen aber gerne dazu, auch eigene Einrichtungsgegenstände, Bilder und Erinnerungsstücke mitzubringen, damit sie sich von Anfang an wie zuhause fühlen. 

  • Eigenes Bad in jedem Zimmer
  • Balkon/Terrasse
  • Behindertengerecht
  • Rolladen elektrisch
  • Sonnenschutz
  • Telefonanschluss
  • Fernsehanschluss
  • Zimmer Notruf
  • Eigene Möbel möglich



BESCHREIBUNG ZIMMER:


Einzelzimmer

Unsere Einzelzimmer sind mindestens 19,88 m² groß und so eingerichtet, dass sich auch unsere gehbehinderten Bewohner und Bewohnerinnen gut bewegen können und ausreichend Freiräume haben. Insgesamt haben wir 101 Einzelzimmer zur Verfügung.

AnnaMuellerHaus_Einzelzimmer.jpg

Doppelzimmer

Unsere größten Doppelzimmer sind 29,39 m² groß und bieten damit schon beinahe so viel Platz wie eine kleine Einraumwohnung. Sehr gerne verbringen hier Paare ihren Lebensabend. Es ist aber jederzeit auch möglich, zwei separate Bereiche für einzelne Bewohner zu schaffen. 


Doppelzimmer_Guetersloh_Murken.jpg

Adresse
Neuenkirchener Str. 12
33332 Gütersloh
Ansprechpartner

Einrichtungsleitung
Burkhard Buchen

Pflegedienstleitung
Sabina Fila